JurAlumni - Alumni und Förderverein der juristischen Fakultät
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Jessup Moot Court

Der Jessup Moot Court ist der größte und älteste internationale Wettbewerb von Studenten auf dem Gebiet des Völkerrechts.

Jedes Jahr nehmen etwa 1.500 Studentinnen und Studenten von über 500 Universitäten aus etwa 80 Ländern am Jessup Moot Court teil. Im Rahmen einer simulierten Gerichtsverhandlung repräsentieren die Teams fiktive Staaten vor dem Internationalen Gerichtshof (IGH) in Den Haag.

Förderung

Der Alumni- und Förderverein unterstützt die Teams der juristischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München seit Jahren.

In den vergangenen Jahren konnten immer wieder vordere Platzierungen bei den nationalen Ausscheidungsrunden erzielt werden. Die Teams erreichten mehrfach die Semifinals und errangen Preise für Schriftsätze und Rednerwertungen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Jessup Moot Court erhalten Sie auf der Seite des Jessup Moot Courts.